TOP Ö 3: Organisationsuntersuchung im Amt für Straßen- und Radwegebau - Standortkonzept Straßenmeistereien

Beschluss: einstimmig beschlossen

Die Verwaltung wird beauftragt, mit dem Bund über den Neubau einer Straßenmeisterei zu verhandeln. Hierfür bedarf es einer vorherigen Standortfestlegung

 

Der Landkreis übernimmt die Kosten für eine Vorplanung mit ca. 25.000,- EUR.

 

1x3

1x5

1x50